Steuerrecht

Als Schwestergesellschaft der Vierhaus Steuerberatungsgesellschaft mbH arbeiten wir eng mit Steuerberatern zusammen und verfügen an der Schnittstelle zum Erbrecht und Familienrecht über eine eigene Kompetenz im Steuerrecht einschließlich Bewertungsrecht. Die Kooperation von Anwälten und Steuerberatern sowie Doppelqualifikation in beiden Berufen hat sich am Markt bewährt, die Vorteile für den Mandanten liegen auf der Hand.

Wir sind spezialisiert im Erb- und Erbschaftsteuerecht sowohl vor als auch nach dem Erbfall sowie im Schenkungs- und Schenkungsteuerrecht (vorweggenommene Erbfolge und Vermögensübertragungen zwischen Ehegatten durch Wechsel des Güterstandes sowie bei Trennung und Scheidung).

Uns zeichnet aus, dass wir nicht nur das Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht beherrschen und Ihr Vermögen und Belastungen wie z. B. Nießbrauch richtig bewerten, sondern auch ertrag- und grunderwerbsteuerliche Auswirkungen abschätzen und diesen vorbeugen bzw. begegnen können und gerade das Erbrecht und seine Tücken kennen.

Zu unseren Leistungen gehören:

  • Bewertung von Grundvermögen, Betriebsvermögen von Einzel- und Mitunternehmen sowie von Kapitalgesellschaften, Anteile an Kapitalgesellschaften, Schulden, Nutzungen und Leistungen wie z. B. Nießbrauch, Wohnrechte etc.
  • Nachfolgeplanung und Vermögensübertragungen mit Rücksicht auf die Erbfolge (vorweggenommene Erbfolge)
  • Vermögensübertragungen in der Ehe und Vervielfältigung von Freibeträgen durch Güterstandswechsel und Güterstandsschaukel
  • Ermittlung des Zugewinns (Ausgleichsforderung)
  • Erstellung der Erbschaftsteuererklärung und Feststellungserklärung zur Bedarfsbewertung von Grund- und Betriebsvermögen
  • Prüfen der Erbschaftsteuer- und Feststellungsbescheide
  • Begleitung in außergerichtlichen und gerichtlichen Rechtsbehelfsverfahren
  • Nachlassbewertung
  • Erbauseinandersetzung mit dem Ziel der Steuerneutralität also zur Vermeidung der Aufdeckung stiller Reserven und damit von Ertragsteuern